Sie verwenden einen veralteten Browser () der möglicherweise Sicherheitsschwachstellen hat und nicht alle Funktionen dieser Website unterstützt. Wie Sie Ihren Browser einfach aktualisieren
Schliessen
Startseite   >   Services

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Beitrag von wsf_irina · am 31.07.2015 15:53 · zuletzt geändert 18.08.15 - 16:23

Sicherheit: Wie verhalte ich mich beim Online-Banking?

Geben Sie die Internetadresse: http://www.vtbdirektbank.de/ oder http://www.vtbdirekt.de/ in die Adresszeile Ihres Internet-Browsers ein und klicken Sie nach der Anzeige der Homepage auf den Button: „Login“ um auf die Login-Seite zu gelangen.

Folgen Sie niemals einem Link innerhalb einer E-Mail auf eine vermeintliche Login-Seite der VTB Direktbank.

Nutzen Sie niemals andere Webseiten oder Suchmaschinen, um die „Login“-Seite der VTB Direktbank aufzurufen.

Wenn Sie das Online-Banking verlassen möchten, melden Sie sich bitte immer über den "Logout"-Button ab. Nur so ist sichergestellt, dass Ihre Sitzung sofort unterbrochen wird. Sollten Sie die Abmeldung einmal vergessen, wird die Sitzung automatisch nach 5 Minuten der Inaktivität beendet.

Überprüfen Sie nach jedem Login die Sicherheitsinformation – letzte mobile TAN-Nutzung - um Unstimmigkeiten festzustellen.

Überprüfen Sie die Identität der Webseite und achten Sie auf eine sichere Verbindung

Überprüfen Sie regelmäßig die Internet-Adresse, mit der Sie verbunden sind. Es muss die Adresse "vtb-direktbank.de..." angezeigt werden. Weicht die Adresse ab, sollten Sie davon ausgehen, dass Sie nicht mit der VTB Direktbank verbunden sind.

Unsere Internetadresse beginnt immer mit https://. Das bedeutet die Kommunikation erfolgt über das SSL Protokoll (Verschlüsselte Kommunikation mit Authentizitätsnachweis des Anbieters)

https://www.vtb-direktbank.de/ptlweb/WebPortal?bankid=0717


Ihr Internet-Browser zeigt ebenfalls an, ob die Verbindung sicher ist: In der Regel erscheint in diesem Fall als Sicherheitssymbol ein kleines verriegeltes Vorhängeschloss in der Statuszeile (z. B. unten rechts).

Mit einem Doppelklick auf das Sicherheitssymbol können Sie das Sicherheitszertifikat überprüfen. Vergewissern Sie sich, dass es sich wirklich um das Zertifikat der VTB Direktbank handelt und exakt dem Zertifikat entspricht, das von "GAD eG" ausgestellt wurde. Weitere Hinweise zur Überprüfung des Zertifikats finden Sie in unseren Informationen zur gesicherten Kommunikation im Internet.

Die Datenkommunikation ist grundsätzlich gesichert, wenn Sie sich im Online-Banking-Bereich befinden und auf Ihr Konto zugreifen. Zum Schutz der Kommunikation zwischen Ihnen und den Systemen der VTB Direktbank wird zur Sicherung der Datenübertragung das SSL-Protokoll verwendet.

Das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) verhindert, dass die gesendeten Daten von anderen gelesen oder manipuliert werden können. Außerdem wird die Identität der Webseite durch Zertifikate gewährleistet.

Bei jedem Aufruf einer Seite im "Online-Banking" prüft Ihr Browser, ob die Internetseite ein gültiges SSL-Zertifikat besitzt. Verfügt diese über kein gültiges SSL-Zertifikat, öffnet Ihr Browser die Seite nicht, sondern zeigt Ihnen eine Warnung an.

Installieren Sie einen Virenscanner und überprüfen Sie regelmäßig alle Dateien.

Aktualisieren Sie Ihren Virenscanner am besten täglich und automatisiert, um sicherzustellen, dass auch die neuesten Viren gefunden werden können.

Schützen Sie Ihren PC durch eine Personal Firewall.

Installieren Sie eine Personal Firewall. Diese Programme überwachen den gesamten Datenverkehr Ihres Computers über das Internet und erkennen beispielsweise, wenn ein Programm versucht unbemerkt Daten von Ihrem Computer über das Internet zu versenden.

Installieren Sie zeitnah alle verfügbaren Updates und Sicherheitspatches für Ihr Betriebssystem, Ihren Browser und die von Ihnen installierten Programme.

Überprüfen Sie regelmäßig, am besten automatisiert, ob es für Ihr Betriebssystem und die von Ihnen verwendeten Programme (z. B. Ihren Browser) Sicherheits-Updates gibt und installieren Sie diese. So schließen Sie schnell bekannte Sicherheitslücken.

Öffnen Sie keine E-Mail Anhänge unbekannter Absender. Installieren Sie nur Programme von vertrauenswürdigen Quellen.

Installieren Sie grundsätzlich nur Originalprogramme aus vertrauenswürdigen Quellen.

Sollten Sie auch nur kleinste Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit haben, verzichten Sie in jedem Fall auf die Installation.

Öffnen Sie keine Programme oder Dateianhänge von E-Mails, deren Absender Sie nicht kennen.

Nutzen Sie das Internet nur mit einem Benutzerkonto ohne Administrationsrechte.

Schadprogramme sind zur dauerhaften Installation meist darauf angewiesen, dass der angemeldete Benutzer über Administrationsrechte verfügt.

Wie Sie ein Benutzerkonto ohne Administrationsrechte einrichten, erfahren Sie in der Dokumentation Ihres Betriebssystems.

Seien Sie besonders vorsichtig bei der Verwendung fremder Rechner.

Es könnte schlimmstenfalls ein Programm installiert sein, das Ihre Daten ausspioniert.

Verlassen Sie den Platz am Rechner nicht, solange Sie in den "Online-Banking-Bereich" eingeloggt sind.

Besonders an fremden Rechnern ist es wichtig, sich über den Logout-Button abzumelden. Nur dann ist die Sitzung wirklich beendet und kein anderer hat Zugriff auf Ihr Konto.

Auf folgenden Seiten finden Sie weiterführende Informationen zur Sicherheit im Internet:
www.bsi-fuer-buerger.de
www.buerger-cert.de

Abgleich des Fingerprints (SSL-Service-Zertifikat)

Sie können die Korrektheit und Authentizität des verwendeten Zertifikats prüfen, indem Sie den so genannten Fingerprint (Fingerabdruck) aufrufen. Rufen Sie hierzu die Details des Zertifikats in Ihrem Browser auf. Es wird Ihnen ein Fingerprint angezeigt, der mit einem der folgenden Codes übereinstimmt:

 www.vtb-direktbank.de: 04 12 87 b7 75 45 bb 50 d4 d1 99 b2 37 6a a6 96 d9 66 79 79

 www.vtbdirekt.de: 17 8d 62 e5 46 fc ee 18 2a dc 92 34 b3 8f d3 dd ff a9 b3 14

Durch den Abgleich der angezeigten Daten mit den Informationen des Herausgebers können Sie feststellen, dass es sich um ein Originalzertifikat handelt. Das SSL-Zertifikat belegt, dass eine gesicherte Kommunikation erfolgt.

Konto eröffnen

Login

Rufen Sie uns an:
069 / 66 55 8 99 99


VTB Direktbank im Test:

"Bester Auszahlplan"
FMH / Wirtschaftswoche
Oktober 2017
"Bestes Festgeld"
Zinsawards 2017
n-tv / FMH
Juni 2017
Note: "Sehr gut"
Direktbanken im Test
bankingcheck.de
Juni 2017
4,5/5 Sterne
VTB Festgeldkonto
biallo.de
September 2015
Platz 2 Neukundenzins
Tagesgeld 5-J. Test
Tagesgeldvergleich.net
Dezember 2016
"Top Sparbuch"
Tagesgeldvergleich.net
Dezember 2016
0 / 0
Wichtiger Hinweis

Kontoeröffnung aktuell nicht möglich.

Die VTB Direktbank führt aktuell technische Wartungsarbeiten durch.

Im Zeitraum vom 11.10.2014 um 12:00 Uhr bis zum 12.10.2014 um 7:30 Uhr ist leider keine Kontoeröffnung möglich.

Bitte versuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihr Konto zu eröffnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bei Fragen steht Ihnen unsere telefonische Kundenbetreuung gerne unter 069 66 55 8 99 99 zur Verfügung.



Konto eröffnen für Neukunden
Wählen Sie Ihr Produkt:

VTB Tagesgeld

Attraktive Zinsen jederzeit verfügbar.

0,25% p.a.

Weiter

VTB Festgeld

Attraktive Zinsen für einen festen Zeitraum sichern.

bis zu1,20% p.a.

Weiter

VTB Duo

Das flexible Festgeldkonto.
  

bis zu0,90% p.a.

Weiter
Weitere VTB Produkte
Wichtiger Hinweis
Änderung bei der OnlineBanking-Anmeldung
Jetzt auf VTB-Kennung umstellen
Die VTB Direktbank stellt bis Oktober 2013 für alle Kunden die Anmeldung zum OnlineBanking um.

Stellen Sie schon heute auf Ihre persönliche VTB Kennung um und machen Sie Ihr OnlineBanking noch sicherer und bequemer.

Nähere Informationen und eine Anleitung zur Umstellung finden Sie hier.

Falls Sie übergangsweise weiterhin Ihre Kontonummer zum Login nutzen möchten, wechseln Sie bitte das Register oberhalb des Eingabefeldes.
Bei Fragen steht Ihnen unsere telefonische Kundenbetreuung gerne unter
069 66 55 8 99 99 zur Verfügung.
 
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen den Webbrowser Opera.
Aus technischen Gründen haben Benutzer mit Opera momentan leider keinen Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, benutzen Sie bis auf weiteres bitte die aktuellste Version eines der folgenden Webbrowser:

Mozilla Firefox
Zum kostenlosen Download
Microsoft Internet Explorer
Zum kostenlosen Download
Google Chrome
Zum kostenlosen Download



Wir arbeiten weiter an einer Behebung des Problems und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen das Betriebssystem Windows XP.
Aus Sicherheitsgründen haben Kunden mit dem Betriebssystem Windows XP momentan leider nur eingeschränkt Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Das Problem besteht nicht mit der aktuellen Windows XP-Version SP3 oder mit älteren Windows XP-Versionen in Verbindung mit dem aktuellen Firefox-Webbrowser.

Für den Fall, dass Sie bereits das Service Pack 3 installiert haben, können Sie hier fortfahren.



Lösung
Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Benutzen Sie die aktuellste Version des Firefox Webbrowsers.
Mit der aktuellen Version des Firefox-Browsers ist der Zugang uneingeschränkt möglich.
Zum kostenlosen Download
2. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf die aktuellste Version "Servicepack 3"
Dieses Update sollten Sie unabhängig vom Problem mit dem VTB Online-Banking unbedingt installieren, da der Support für die früheren Windows XP-Versionen von Microsoft mittlerweile eingestellt wurde. Damit sind alle alten Versionen von Windows XP prinzipiell unsicher.



Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit aktuelle Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden, die leider von älteren Betriebssystemversionen nicht mehr unterstützt werden.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen das Betriebssystem Windows XP.
Aus Sicherheitsgründen haben Kunden mit dem Betriebssystem Windows XP momentan leider nur eingeschränkt Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Das Problem besteht nicht mit der aktuellen Windows XP-Version SP3 oder mit älteren Windows XP-Versionen in Verbindung mit dem aktuellen Firefox-Webbrowser.

Für den Fall, dass Sie bereits das Service Pack 3 installiert haben, können Sie hier fortfahren.



Lösung
Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Benutzen Sie die aktuellste Version des Firefox Webbrowsers.
Mit der aktuellen Version des Firefox-Browsers ist der Zugang uneingeschränkt möglich.
Zum kostenlosen Download
2. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf die aktuellste Version "Servicepack 3"
Dieses Update sollten Sie unabhängig vom Problem mit dem VTB Online-Banking unbedingt installieren, da der Support für die früheren Windows XP-Versionen von Microsoft mittlerweile eingestellt wurde. Damit sind alle alten Versionen von Windows XP prinzipiell unsicher.



Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit aktuelle Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden, die leider von älteren Betriebssystemversionen nicht mehr unterstützt werden.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.